Erste Europacuppunkte für Medea Grand

In der ersten Februarwoche fanden in Davos Europacuprennen in der Abfahrt sowie im Super-G statt. Mit am Start war auch unser Clubmitglied Medea Grand. Diese fühlte sich auf dem Jakobshorn sehr wohl.

In der ersten Abfahrt fuhr die 19-jährige auf den 28. Rang und holte sich damit ihre ersten Europacuppunkte. In der zweiten Abfahrt erreichte Medea den 31. Rang und verpasste die Top-30 nur um 13 Hundertstel. Ihre gute Form bestätigte sie dann auch mit dem 23. Platz im Super-G. Der zweite Super-G wurde leider wegen des schlechten Wetters abgesagt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.