Vom Winde verweht

Am diesjährigen Verbandsrennen stand vor allem eines im Vordergrund: Der Wind. Der SC Guttet-Feschel entschied sich aber trotzdem für die Durchführung des Rennens. Und das war auch gut so. Denn über 70 Skiclubmitglieder von Albinen, Guttet, Leukerbad, Bratsch und Jeizinen waren am Start.

Diese lieferten sich in allen Kategorien spannende Konkurrenzkämpfe. Tagessieger war Janis Collenberg vom SC Gemmi. Knapp dahinter lag Fabrice Briand von unserem Skiclub. Er fuhr nur neun Hundertstel langsamer als der Tagesschnellste. Und auch der drittschnellste des Tages gehört zu unserem Skiclub. Xavier Metry verlor 87 Hundertstel auf die Bestzeit.

In fünf Kategorien waren die Sieger aus dem SC Torrent-Albinen. Bei den JO-Mädchen gewann Janina Zumofen, bei den Damen 2 Tamara Mathieu, bei den Damen 1 Ann Briand, bei den Herren 3 Rinaldo Briand und bei den Herren 1 Fabrice Briand.

Die strahlenden Sieger von unserem Skiclub seht ihr unter Fotogalerie.

Die gesamte Rangliste des Verbandsrennen 2016 ist hier zu finden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.