Gelungener Sommerausflug nach Sämsu

Am letzten Sonntag im August war es wieder mal Zeit für unseren Sommerausflug. Dieses Jahr hat sich der Vorstand dazu entschlossen, nicht allzu weit in die Ferne zu gehen. So genossen zahlreiche Skiclubmitglieder einen schönen Sommertag auf Sämsu.

Morgens um zehn Uhr starteten rund fünfzehn Personen zu Fuss in Albinen. Begleitet wurden diese von einer Wanderleiterin von Pfyn-Finges. So erhielten unserer Mitglieder die Möglichkeit, während der kurzen Wanderung nach Sämsu mehr über die Natur im verbrannten Wald zu erfahren. Obwohl der Weg selbst eigentlich für alle alles andere als unbekannt ist, erfuhren die Lauffreudigen durch die Führung viel Neues.

Da wir aber nun Mal ein Skiclub- und kein Schwimmclub sind, war es nicht erstaunlich, dass die fast 30 Grad die meisten zum Schwitzen brachten. Aus diesem Grund waren schliesslich auch alle froh, als Sämsu in Sichtweite erschien. Denn dort warteten nicht nur kühle Getränke, sondern auch Köstlichkeiten vom Grill auf uns. Erwähnen muss man hier auf jeden Fall, dass diejenigen, die nicht am Sommerausflug teilgenommen haben, ganz klar etwas verpasst haben! An dieser Stelle: Merci Josi für das super Essen!

Mit vollem Bauch und einem Lachen im Gesicht liessen unsere anwesenden Clubmitglieder dann den Sommertag bis in die Abendstunden ausklingen.

Wie immer findet ihr einige Impressionen des Ausfluges in der Fotogalerie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.