Klein, aber fein

Am 11. März fanden 24 Skiclubmitglieder den Weg nach Torrent, um sich im alljährlichen Clubrennen miteinander zu vergleichen. Geplant war das Rennen eigentlich bereits eine Woche früher – das Wetter spielte aber nicht mit. Wegen des starken Windes war nämlich das ganze Skigebiet geschlossen.

Am Ersatztag bot sich dafür umso besseres Wetter. Bei strahlendem Sonnenschein und wieder einmal perfekten Pistenbedingungen absolvierten unsere Skiclubmitglieder das 74. Clubrennen. Das Verschieben hat sich also gelohnt.

Die Tagesbestzeit resultierte für einmal nicht für jemanden in den jüngeren Kategorien. Mit einer Gesamtzeit von 59.73 war Rinaldo Briand, der in der Kategorie Herren 3 antrat, der einzige Teilnehmer, der unter einer Minute blieb. Die gesamte Rangliste ist hier zu finden.

Unsere Clubpräsidentin liess es sich nicht nehmen, die Sieger der einzelnen Kategorien bei der Rangverkündigung in einem Foto abzulichten. Diese Fotos sind wie immer in der Fotogalerie zu finden.

Der Vorstand bedankt sich bei allen, die am Rennen dabei waren und hofft, die 30-Teilnehmer-Marke in den nächsten Jahren wieder knacken zu können. In diesem Sinne – auf ins Training.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.