Der Clubschnellste ist Rinaldo Briand

Am vergangenen Wochenende standen 34 unserer Clubmitglieder beim 75. Clubrennen am Start. Das Wetter zeigte sich zwar nicht von seiner sonnigsten Seite und die Piste war etwas weich – davon liess sich aber niemand beeinflussen. Denn das Apéro am Schluss des Rennens wollte sich schliesslich jeder verdient haben.

Mit einer Zeit von 1:01.46 setzte sich Rinaldo Briand heuer gegen die restlichen Teilnehmer durch und siegte so nicht nur in der Kategorie Herren 3, sondern auch in der Gesamtwertung. Bei den JO Mädchen siegte Janina Zumofen, bei den Knaben Antoine Metry.

Die schnellste in der Kategorie Damen 2 war Jacqueline Briand, während Rabea Grand bei den Damen 1 gewann. Patrick Briand fuhr den Sieg bei den Herren 2 ein und Fabrice Briand war einmal mehr bei den Herren 1 der Schnellste.

Die detaillierte Rangliste des 75. Clubrennens am 3. März findet ihr hier.

Auch in diesem Jahr findet ihr einige Impressionen der Rangverkündigung unter Fotogalerie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.